DORNRÖSCHEN ERWACHT – Märchentage in den Neuköllner Kinder- und Jugendeinrichtungen

Vom 3. bis 20. November sind unter dem Motto „Dornröschen erwacht…“ die Mädchen und Frauen Thema bei den Berliner Märchentagen. In vielen Märchen sind junge Frauen die Hauptpersonen, stehen im Zentrum der Geschichte als Prinzessin oder einfaches Mädchen. Mit Glück, aber auch Verstand, meistern sie ihr Schicksal, zeigen sich als gewandt und klug, rechtschaffen und menschlich. Damit erreichen sie ihr Ziel und helfen dabei anderen.
Siehe www.maerchenland-ev.de/

Neben den Neuköllner Bibliotheken und dem Puppentheater Museum sind natürlich auch einige Neuköllner Jugendeinrichtungen dabei:

Ein Highlight sind sicher die „Mitmach-Märchen“ in der Stadtvilla Global am Otto-Wels-Ring 37 in der Gropiusstadt. Mit mehreren Schulklassen werden vormittags vom 7.- 11.November Geschichten nachgespielt. Hier ist der Raum, in die Rolle der Märchen-Frauen zu schlüpfen, ihre Handlungen und Schicksale nachzuempfinden, zu erleben, was es heißt, Königstochter in Not zu sein. Ausgestattet mit Requisiten und Verkleidungen, mit Sprechrollen und stummen Rollen wird es für jedes Kind eine Möglichkeit geben, Teil eines der Märchen zu sein. Mehr unter Stadtvilla Global

Märchen übersetzen und mimen: Im Jugendclub Underworld im geräumigen Keller der Delbrückstr. 152 werden mittwochs und freitags jeweils ab 15.00 Uhr in deutscher Sprache kurdische, türkische und arabische Märchen für 8-14jährige und junggebliebene Märchenfans erzählt. Gesucht werden noch freiwillige Erzähler-, bzw. Übersetzer/innen, die deutsche Märchen auf arabisch, kurdisch oder türkisch vortragen können. Zwei der Stammjugendlichen planen eine Märchenpantomime für und mit andern Kinder- und Jugendlichen zu entwickeln. Info bei Avni unter Tel 0176-64937034

Märchen erfinden: Im Mädchentreff Szenenwechsel in der Donaustr. 88 finden im Rahmen der Märchentage zwischen dem 14.11. und dem 18.11.16 täglich ab 16.00 Uhr Workshops statt. Interessierte Mädchen ab 10 Jahre sitzen zusammen und denken sich neue Märchen aus.

In machen Einrichtungen werden schlicht Märchen vorgelesen und mit den Kindern besprochen, z.B. am 18.11.16 ab 16.00 am Kiosk auf dem Reuterplatz. In der Wilden Rübe, Wildenbruchstr. 25 werden im Rahmen der Berliner Märchentage Märchenfilme gezeigt, immer samstags ab 15.00 Uhr, am 5.11, 12.11. und 19.11.16.