One Billion Rising 2017 - „NEIN zu Gewalt an Mädchen und Frauen“

Am Dienstag, den 14. Februar 2017, ab 16:00 Uhr findet am Brandenburger Tor die weltweite Aktion „One Billion Rising“ statt und lädt alle Frauen und Mädchen dazu ein, raus zu gehen, zu tanzen und sich zu erheben, um das Ende der Gewalt gegenüber Frauen zu fordern.

Aus Neukölln nimmt u.a. das Mädchenzentrum Szenenwechsel, Schilleria Mädchencafé, MaDonna Mädchenkult.Ur e.V., ReachIna Mädchenstadtteilladen, Ufo, The Corner, Boxring e.V., GSJ und die Wilde Hütte teil
www.onebillionrising.org | Flyer | Aufruf zum Mitmachen der GSJ