AK Jungenarbeit – „migrationssensible Jungenarbeit“

Liebe jungenarbeitsinteressierte Kolleg*innen!

Hiermit möchten wir Euch herzlich zum nächsten AK Jungenarbeit in Neukölln einladen.

Freitag, 10. November 11.30 – 14.00 Uhr
Jugendamt, Hermannstraße 214 – 216, 12040 Berlin
Großer Besprechungsraum

Thema wird diesmal „migrationssensible Jungenarbeit“ sein. Neben reichlich Platz zum Erfahrungsaustausch wird es einen Input von Michael Hackert (dissens e. V.) zum Thema geben.

Anbei findet Ihr eine sehr spannende Publikation der Friedrich Ebert Stiftung zum Thema „Gender-Verschwörung“ bzw. Argumente für eine geschlechtergerechte und vielfältige Gesellschaft.

Auf Euer Kommen am 10.11. und einen inspirierenden, kreativen und angeregten Austausch freuen wir uns sehr!

Mit freundlichen Grüßen
Karol Koska, Abenteuerspielplatz Wildhüterweg
Michael Thoma, Sozialraumkoordinator