Gemeinsame Sitzung des Arbeitskreis Mädchenarbeit
und der AG geschlechterreflektierte Jungenarbeit

Am Donnerstag, den 14. Februar 2019 fand im Veranstaltungsbereich der „Lessinghöhe“ ein erster gemeinsamer Termin des Arbeitskreis Mädchenarbeit und der AG geschlechterreflektierte Jungenarbeit statt. Auf der gemeinsamen Sitzung wurde sich mit dem Thema „sexualisierte Gewalt mittels digitaler Medien – Prävention und Intervention“ beschäftigt. Nach einem ausführlichen und spannenden Input von Catharina Beuster von „Innocence in Danger“ kam es zu einem lebhaften und inspirierenden Austausch der rund 60 Teilnehmenden. Und am Ende war klar: Das Internet ist für uns alle Neuland - oder: Es gibt noch viel zu tun…

  • AK-Maedchenarbeit-und-AG-geschlechterreflektierte-Jungenarbeit-01
  • AK-Maedchenarbeit-und-AG-geschlechterreflektierte-Jungenarbeit-02
  • AK-Maedchenarbeit-und-AG-geschlechterreflektierte-Jungenarbeit-03

Kontakt zum AK Mädchenarbeit:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt zur AG geschlechterreflektierte Jungenarbeit:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok