Kinder- und Jugend-Computerführerschein comp@ss

Der comp@ss-Medienführerschein für Kinder- und Jugendliche besteht seit 2001. Er wurde ursprünglich in Berlin, ab 2007 auch in München von engagierten Mitarbeitern der Kinder- und Jugendeinrichtungen, Bibliotheken und Schulen entwickelt, um Medienkompetenzen von Jugendlichen zu zertifizieren und den Jugendmedienschutz aktiv 

umzusetzen. Aufgrund der Modularisierung ist er kompatibel zu anderen Zertifizierungssystemen im Medienbereich, stärkt die Nachweisbarkeit non-formaler, außerschulischer und schulischer Bildung, ermöglichet Lernort-Kooperation und erleichtert den Einstieg in das Zertifizierungssystem.

Die Bildschirmpräsentation vom Mai 2014 bietet kurze Erklärungen zu einzelen Modulen des Zertifizierungssystems wie Junior-comp@ss, Net-comp@ss, comp@ss-4U, family-comp@ss sowie zu neueren Entwicklungen wie dem Anti-Cybermobbing- und web 2.0-Modul. Hintergründe, aktuelle Standorte, Anbieter, Zertifikatsvergaben, Anbieter und Entwicklungen werden kurz erläutert. Siehe www.compass-deutschland.net/d.f.189.pdf

 

compass-junior-medienfuererschein-neu

 Kurz-Übersicht über das Stufenmodel des Comp@ss- Kinder- und Jugend-Medienführerscheins –
 Kompatibilität mit dem Internet- Seepferdchen und ähnlichen Kompetenznachweisen im  Medienbereich: PDF

 

 

compass-zertifikat-medienfuererschein

  Alle aktuellen Bögen für Fachkräfte zur comp@ss-Abnahme der einzelnen Module findet man hier:
   www.compass-deutschland.net/folders.13.html

 

 

  

compass-junior-medienfuererschein Zur offiziellen Seite des comp@ss-Medienführererscheins

 

 

zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok