Rathaus mal anders!

Abschluss 2015 & Auftakt 2016 Jugend-Demokratiefonds
und Peer Helper in Neukölln

Dort, wo sonst Bezirkspolitik gemacht wird – im BVV-Saal des Rathauses – begrüßte am 17.03.2016 die Jugendjury Neukölln rund 100 engagierte Kinder und Jugendliche zur diesjährigen Abschluss- und Auftaktveranstaltung des Jugend-Demokratiefonds und der Peer Helper Projekte in Neukölln.

Da der Schirmherrn und Jugendstadtrat Falko Liecke krankheitsbedingt leider nicht teilnehmen konnte, übernahm der Leiter des Jugendamts Herr Gladisch die Ehrung der engagierten Kinder und Jugendlichen, die im Jahr 2015 selbständig ein gemeinnütziges Projekt durchgeführt haben.

Das Foyer der zweiten Etage war reichlich geschmückt und an die 200 Besucher konnten sich einen umfangreichen Überblick über junges Engagement in Neukölln verschaffen, bevor auch auf der Bühne Jugendliche ihre Talente zum Besten gaben.

Die Organisation des Tages übernahm das Kinder- und Jugendbüro Neukölln, welches als Gäste Diana Föls von der Koordinierungsstelle der U18-Wahl und das Team vom Berliner Jugendportal jup! begrüßen durfte. Das Interesse am U18-Stand war groß und viele Besucher haben dem jungen Redaktionsteam vom jup! Interviews gegeben.

Das Kinder- und Jugendbüro Neukölln dankt allen Kindern und Jugendlichen, Schulen und Freizeiteinrichtungen, die mit ihrem Engagement den Erfolg des Programms sichern und diesen tollen Tag möglich gemacht haben. Die Ausstellung der Projekte ist noch bis zum 30.03.2016 im Rathaus zu sehen. Außerdem können ab sofort neue Anträge beim Kinder- und Jugendbüro in Neukölln für partizipative und gemeinnützige Projekte von Kindern und Jugendlichen gestellt werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.