Schüler*innenhaushalt

Am 09.April ist mit der Auftaktveranstaltung im Rathaus das zweite Jahr in Folge der Schüler*innenHaushalt im Bezirk Neukölln gestartet

Es ist ein Projekt, das ganz praktisch an Mitbestimmung heran-führt. Den Schüler*innen steht ein festes Budget zur Verfügung, über dessen Verwendung sie in einem demokratischen Prozess entscheiden können.

Folgende drei Neuköllner Schulen haben sich erfolgreich an der Ausschreibung zum Schüler*innenHaushalt 2019 beteiligt: Die Fritz-Karsen-Schule (Gemeinschaftsschule), die Heinrich-Mann-Schule (Integrierte Sekundarschule) und das Albrecht-Dürer-Gymnasium.

Weitere Infos unter http://schuelerinnen-haushalt.de/