Jugendberufshilfe

Irina Neander, Jug JBH L, Leitung Jugendberufshilfe, Koordinierungsstelle Bundesprogramm JUGEND STÄRKEN im QUARTIER, Jugendberufsagentur
Tel.: 90239-2006, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Postanschrift:
Bezirksamt Neukölln, Abt. Jugend und Gesundheit, Jug JBH , 12040 Berlin

Dienstgebäude:
Jugendberufsagentur, Sonnenallee 282, 12057 Berlin
Sprechstunden: Di. 09.00-13.00 Uhr, Do. 16.00-18.00 Uhr in der Sonnenallee 282
und Do 16.00-18.00 Uhr
im -Beratungshaus, Glasower Str. 18, 12051 Berlin (Tel: 62 73 34 37)
und nach Vereinbarung

Die Jugendberufshilfe als zentrales Angebot ist nach § 13 SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz) angehalten, "zum Ausgleich von sozialen Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen" jungen Menschen sozialpädagogische Hilfen anzubieten, die die "Eingliederung in die Arbeitswelt und ihre soziale Integration fördern".

Zwei Jahre JBA Berlin - Anmeldung zum Fachtag 12.12.2018

Der Fachtag richtet sich an die Kolleginnen und Kollegen vom JBA – Standort Neukölln, an Neuköllner Sekundarschulen und an eine interessierte Fachöffentlichkeit aus Politik und Verwaltung. Sie haben die Möglichkeit sich über die Umsetzung der Jugendberufsagentur am Standort Neukölln zu informieren, können aktiv an Werkstattgesprächen teilnehmen und sich mit den unterschiedlichen Akteuren austauschen.

Zur Anmeldung (Anmeldeschluß: 15.11.2018)

Jugendberufshilfe trifft Europa

Die Jugendberufshilfe hat sich mit dem Projekt "Übergangsmanagement professionalisieren" erfolgreich um die Teilnahme beim EU Programm ERASMUS+ beworben.

Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen in der Übergansberatung vom Jugendamt Neukölln, vom Träger Arbeit und Bildung e.V., vom Neuköllner Netzwerk Berufshilfe e.V. und dem Diakoniewerk Simeon gGmbH fahren vom Juli 2018 bis zum September 2019 zum job-shadowing in europäische Metropolen. Wir dürfen den Fachkräften aus Österreich, aus Italien, den Niederlanden, Spanien, Portugal und Großbritanien je 5 Tage über die Schulter schauen.

Über unsere Hospitationen werden wir berichten.

JuMP - Jugendtrainingsprogramm für
Motivation und berufliche Perspektive

  • JuMP-Zeugnisbergabe-2018-web

Im Projekt JuMP (AWO KV Süedost e.V.) haben Jugendliche erfolgreich den externen Schulabschluss geschafft. Am 29.06.2018 fand die feierliche Zeugnisübergabe statt. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen! und einen herzlichen Dank an das Team vom JuMP, das dieses Ergebnis möglich gemacht hat.

Das Projekt wird über die Jugendberufshilfe finanziert.

JUSTiQ - Mikroprojekte

Im Rahmen des Bundesprogramms „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ entstanden innerhalb der Mikroprojekte Filme, die ihr euch hier anschauen könnt:

Wenn ihr auch Lust habt in 2018 ein Mikroprojekt durchzuführen, dann lest bitte hier weiter: www.neukoelln-jugend.de/justiq/mikroprojekte.html

Politik_Talk, Mädchen werden zu Politikexpertinnen:

Gemeinsam im Harzer Kiez:

GropiusReport:

Jugendberufshilfe; Eine Ehrung - Vier Erfolgsgeschichten

Am 19.Oktober wurden durch den Bezirksstadtrat Falko Liecke erstmals vier Neuköllner Jugendliche geehrt, die trotz schlechter Ausgangsbedingungen über die Jugendberufshilfe Neukölln eine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben.

Durch die EInführung der Juegndberufsagentur in Berlin und die damit verbundene politische Schwerpunktsetzung auf die Jugendberufshilfe können die Angebote für Neuköllner Jugendliche mit Unterstützungsbedarf gebündelt und zielgerichtet angeboten werden.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok