Das Netzwerk peers@neukölln - Aufbau von Peerförderstrukturen in Neukölln

peers@neukölln hat sich den Aufbau eines Netzwerks zur Förderung von Peerstrukturen in Neukölln zur Aufgabe gemacht. Dabei liegt das besondere Augenmerk auf Niederschwelligkeit. Die Peers kommen nach kurzer Ausbildung schnell zum Einsatz. Vertiefende Inhalte werden im Laufe der Tätigkeit als Peer-Helper vermittelt.

Nach erfolgreichem Auftakt sollen weitere Jugendfreizeiteinrichtungen und Schulen für Peeransätze gewonnen, vorhandene gefestigt und gute Ansätze multipliziert werden. Die bisherige Erfahrung bestätigt: Peer Education ist kein Selbstläufer, sondern muss von den Einrichtungen gut vorbereitet und ständig begleitet werden.

Die Zielsetzung: Jugendliche entwickeln eigene Angebote für andere Kinder und Jugendliche und bewerben ihre Angebote eigenständig. Sie nehmen an einer Basis-Ausbildung zum Peer-Helper teil im Umfang von ca. 3 -4 Terminen á 2,5 bis 3 Stunden (10 gesamt). Themen sind beispielsweise „Meine Rolle als Peer-Helper“ oder “Wie entwickele ich ein Angebot, ausgehend von der Fragestellung: Mein Talent -> Mein Konzept -> mein Angebot “ etc. Das Netzwerk hat sich auf gemeinsame Ausbildungsstandards des Basismoduls geeinigt. Ein Aufbau - Modul 'Rechtliche Grundlagen' und Umgang mit Konflikten ist entwickelt. Ein kleines Öffentlichkeitsarbeitsmodul soll 2015 folgen. Danach schließen die Module der bundesweit bekannten JuLeiCa – Jugendleitercard an.


Finanzierung:

Das Antragsnetzwerk „peers@neukölln“ wird u.a. durch das Programm Stark gemacht! unterstützt und durch die JFSB, Neuköllner Quartiersmanagements und Netzwerk Zukunft, das Programm Jugendarbeit an Schulen und die AG-comp@ss-Berlin gefördert. Die Förder-Programme werden durch das Jugendamt Neukölln kofinanziert.


Who is who:

Projektträger:
NETZWERK ZUKUNFT e.V., Otto-Wels-Ring 37, 12351 Berlin
Tel. 030 - 634 20 134, Fax 030 - 602 58 091, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ansprechpartner: Michael Sommer, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ansprechpartner: Frauke Boetcher, Tel. 030 - 90239-3001, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektkoordination:
Eva Lischke, Fachliche Steuerung 3.1 - Jugendarbeit und Familienförderung
Jugendamt, Außenstelle Süd, Britzer Damm 93, 12347 Berlin // außerdem: Vorstand im Netzwerk Zukunft e.V.
Tel. 030 - 90239-2363, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.neukoelln-jugend.de

Projektmitarbeit:
Karin Heufelder, Familieninfobüro
Jugendamt, Außenstelle Süd, Remise, Britzer Damm 93, 12347 Berlin
Tel. 030 - 90239 3001, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Arbeitsschwerpunkte / Arbeitsgruppen:

Weiterentwicklung und Aktualisierung des / der Schulungsmodule – Abstimmung im Netzwerk

Basis-Modul Peerhelper: Annette Gowin, Christian Hörr, Maria Brasse (+ Eva Lischke).
Aufbau-Modul Recht / Aufsichtspflicht, Haftungsrecht: Omer Dzananovic, Susanne Gross, Tobias Patzig (+ Eva Lischke) - Erprobung für 2015 geplant.
Öffentlichkeitsarbeit für Peerhelper / Aufbau Jugendredaktion: ab März 2015 geplant.

Einrichtungen / Schulen (aktuell unmittelbare Projektpartner):

  • Adolf-Reichwein-Schule, Sonnenallee 188, 12059 Berlin, Tel: 030 - 63 22 51 11
    Ansprechpartner: Arnold Klein, Tel. 0176 63211373, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.adolf-reichwein-schule.com/
  • JC Feuerwache / KCH Sternschnuppe, Hannemannstraße 74, 12347 Berlin, Tel: 030 - 62001655, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Ansprechpartner: Annette Muggelberg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Toby Patzig (Schrauberschmiede Feuerwache), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.jc-feuerwache.de
  • Interkulturelles Kinder- und Elternzentrum „Am Tower“, Oderstraße 174, 12051 Berlin, Tel: 030 – 62607781
    Ansprechpartnerin: Ines Veits, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, http://www.am-tower.de/
  • Jugendtreff JoJu 23, Jonasstr. 23, 12053 Berlin, Tel.: 030 746 900 50; Ansprechpartner: N.N., http://www.evin-ev.de/?page_id=716
  • Jugendwerkstatt "Statt Knast", Ansprechpartner für Peerhelper: Omer Dzananovic, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Nogatstraße 31, 12051 Berlin, Tel:030-70725840;
  • Meko Neukölln, Mädchenzentrum Szenenwechsel, Donaustr. 88a,12043 Berlin, Tel: 030 - 6808 6841
    Ansprechpartnerinnen: Susanne Gross, Ilknur Demir, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.szenenwechsel-berlin.de
  • Nachbarschaftsheim Neukölln und FABIZ-Familienzentrum, Schierker Straße 53, 12051 Berlin
    Ansprechpartner: Christian Hörr (Anett Gowin), Tel: 0176 24120263, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.nbh-neukoelln.de
  • Street Players, Sonnenallee 158, 12059 Berlin
    Ansprechpartnerin: Maria Brasse, Tel: 01577 - 57 95 300, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.street-players.de

Weitere KOOPERATIONSPARTNER:

  • Kinder- und Jugendbüro Neukölln, Ansprechpartnerin: Renate Baier, Britzer Damm 93, 12347 Berlin, Remise, 1. Stock, Zimmer 11, Tel.: 90239 2810, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Bunt kickt gut, buntkicktgut-office-berlin, Neckarstr.5, 12053 Berlin, Ansprechpartner: André Ruschkowski, Tel: 0151/19643150, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Website: http://buntkicktgut.de/berlin
  • Jugend- und Familieninfobüro<s/trong>, Remise, Britzer Damm 93, 12347 Berlin
  • Stadtvilla Global, Otto-Wels-Ring 37, 12351 Berlin, Ansprechpartner: Necati Manap (Zusammenarbeit mit dem Programmbereich Aktionsfonds), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Jugendbeirat der Quartiersmanagements Köllnische Heide und Weiße Siedlung, http://www.weisse-siedlung.de/Jugendbeirat.1360.0.html, Tita Kaisary-Ernst, Gülcan Balim

Beratende Tätigkeit:

  • Stattknast, Nogatstraße 31, 12051 Berlin, Ansprechpartner: Omer Dzananovic, Tel:030-70725840, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • KJRH – Kinder, Jugend Rechtshaus, Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee, Wutzkyallee 88, 12353 Berlin, Ansprechpartner: Hendrik Koß, Online-Jugend Gropiusstadt, Tel. 030 - 6606 3632, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Jugend, Kultur u. Werkzentrum Grenzallee, Grenzallee 5, 12057 Berlin, Ansprechpartner: Patryk Sukuerli, Tel: 030 – 6805 6333, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Cosima e.V. "Neukölln Crossover", Biebricher Str.12,12053 Berlin, Ansprechpartnerin: Samira Jamal, Tel: 0152 28668454, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Interessierte Einrichtungen / neue Projekte 2015:

  • Am Tower: Fahrradwerkstatt
  • Lipschitzkids – Tessa e.V.
  • Schilleria: Mädchen als Peers
  • Sunshine Inn: Peer Gruppe
  • Magdalenen Kirche: Jugendkeller für Musikangebote
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok