Neuköllner Mediapeers im ARTE Journal vom 31.10.2013 zu facebook und comp@ss

Neuköllner Peer Helper (Mediapeers) wurden in der Medienwerkstatt des Nachbarschaftsheim Neukölln e.V.(NBH) vom Arte-Journal-Team gefilmt. Man sieht dabei u.a., wie die Peers von ihren Erfahrungen mit facebook berichten und den Internetführerschein comp@ss an Grundschulkinder weitervermitteln. (Unterstützt werden die Peers durch A. Gowin und Ch.Hörr)
Im Beitrag geht es auf dem Hintergrund der europäischen Datenschutzdebatte um die Medienkompetenz von Jugendlichen, Ihre eigenen Beiträge, Medienkompetenz von anderen zu fördern sowie die neuen Nutzungsbedingung von Facebook, die erlauben, dass Minderjährige seit 17.10. auch öffentlich posten können.
 Der Beitrag des ARTE Journal und ist unter dem Titel "Facebook - Minderjährige und Privatsphäre" - "Internetführerschein für Teenager" zu sehen. http://www.arte.tv/de/internetfuehrerschein-fuer-teenager/7697764.html  

Das Projekt Mediapeers des NBH und andere Peer-Projekte werden u.a. durch das Berliner Programm „Jugendarbeit an Schulen“ – „Medienbildung mit comp@ss und Mediapeers in Neukölln“ sowie das Antragsnetzwerk „peers@neukölln“ im Rahmen des Programms Stark gemacht! unterstützt und durch die JFSB, Neuköllner Quartiersmanagements  und Netzwerk Zukunft gefördert. Beide Förder-Programme werden durch das Jugendamt Neukölln kofinanziert. Der Medienführerschein comp@ss ist ein gefördertes Strukturprojekt des jugendnetz-berlin.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.