...weil Fußball verbindet - Neuköllner Kinder und Jugendliche bei Hertha BSC

Am Samstag war ...WEIL FUSSBALL VERBINDET! e.V. mit ca. 90 Kindern, Jugendlichen, teilweise auch Eltern sowie BetreuerInnen von verschiedenen Neuköllner Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen beim Bundesligaspiel von Hertha BSC gegen Augsburg im Berliner Olympiastadion. Die Karten wurden von Hertha BSC kostenlos zur Verfügung gestellt.

Folgender Projekte / Einrichtungen waren dabei:
"CHAMPIONS NEUKÖLLN" (Interkulturelle Kinder-Bolzplatzliga Neukölln in Zusammenarbeit mit dem Berliner Fußballverband, Jugendamt Neukölln), Oley!!! 44 Berlin (Oley!!! Freizeitorientierte Kinder- und Jugendfußballprojekte Berlin), Lessing United Girls (Kinder- und Jugendzentrum Lessinghöhe), Ghettogirlzzz (Nachbarschaftsheim Neukölln e.V.), Lessing United (Kinder- und Jugendzentrum Lessinghöhe), buntkicktgut-oley (Oley!!! Freizeitorientierte Kinder- und Jugendfußballprojekte Berlin), buntkicktgut münchen Ladies (buntkicktgut München - Interkulturelle Straßenfußballliga München, Oley!!! Allstras Neukölln, Oleydies!!! Mädchen Bolzsterzzz, too late (freies Team von Jugendlichen), "Streetfootballworker buntkicktgut Neukölln" sowie 7 Jugendliche Peers, die als Streetfootballworker tätig sind.

Nachtrag:
Die Schulsozialarbeit der Otto-Hahn-Schule war auch mit
18 Personen vertreten :)