3. Lange Nacht der Familien“ am 4. Mai 2013 - Neuköllner Kinder- und Jugendeinrichtungen präsentieren sich im Sonnenuntergang

Das Berliner Bündnis für Familie veranstaltet die „3. Lange Nacht der Familien“. Am 4. Mai werden dann 150 Institutionen zwischen 17 Uhr und Mitternacht Türen und Tore öffnen. 

Die Neuköllner Kinder- und Jugendarbeit darf da nicht fehlen. Mehrere Einrichtungen veranstalten einen "Tag der offenen Tür" mit einem bunten Familienprogramm, in der Regel von 17 bis 21 Uhr. Bei hoffentlich gutem Wetter präsentieren sich die Einrichtungen mit Spiel, Sport, Tee, Kaffee und Kuchen, zum Teil auch Gegrilltem und nicht zuletzt mit ihrem Bildungsangebot.  

Mit dabei sind im Norden:  Nachbarschaftsheim Neukölln e.V.- Schierkerstrasse 53, JuKuWez Grenzallee 5, Mädchenzentrum Szenenwechsel-Donaustr.88, Freizeiteinrichtungen im Süden: Stadtvilla Global -Otto Wels Ring 37, JuKuZ&Abenteuerspielplatz Wutzkyallee 88, Mädchensportzentrum Wilde Huette, GSJgGmbH und Abenteuerspielplatz Wildhüterweg - Wildhüterweg 1-2, Kinderclubhaus Zwicke, Zwickauer Damm 112

Darüber hinaus beteiligen sich weitere Neuköllner Vereine, Initiativen und Institutionen wie z.B. Vielfalt e.V., Schwimm-Gemeinschaft Neukölln e.V., Kinder- und Jugendhilfe-Verbund gGmbH, Familienarbeit der Ev. Kirche in der Gropiusstadt/Bücherei Lesezeichen, Fincan Kulturcafé – Mainzelmenschen e.V., Puppentheatermuseum Berlin

mehr unter: http://www.familiennacht.de/