Ehrenamt

Jugendamt Neukölln, Team Jug FS 12 Jugendarbeit / -sozialarbeit in Kooperation mit dem Netzwerk Zukunft e.V., Neukölln
Telefon
: (030) 90239 – 2363 od. -2006 od. -1398
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner(innen): Frau Lischke, Frau Neander, Frau Boetcher, Frau Baier

Interne Links zum Ehrenamt:

Peer Helper Projekte 2013-2018
Ehrungen 2008 bis 2012

Kriterien für den Berliner Freiwilligenpass
Typische Tätigkeiten und Portraits von Ehrenamtlichen

Gesucht werden immer:
Freiwillige für Hausaufgabenhilfe, Berufspaten, Talentpaten, Freiwillige für Freizeitgestaltung mit Kindern und Jugendlichen, Freiwillige für Computerwartung, Freiwillige für die Unterstützung des Fördervereins der Jugendeinrichtungen im Netzwerk Zukunft (Verwaltung, Terminierung, Veranstaltungsvorbereitung, Erstellung von Übersichten),
im Aufbau: Kartei von Freiwilligen für Unterstützung von Familien in Notfällen (Haushaltsunterstützung bei Krankheit, Begleitung von Kindern in die Schule), Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei Recherchen zu unterschiedlichsten Themen des Familieninfobüros.
Mindest-Zeitaufwand:
Ab 3 Stunden pro Woche (Tätigkeiten in Jugendeinrichtungen)

Einsatzorte: Verschiedene Neuköllner Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie das Jugend- und Familieninfobüro Neukölln
Für die Beschreibungen möglicher Einsatzorte: siehe www.neukoelln-jugend.de, -> dann auf den Menüpunkt „Kinder“ oder „Jugendliche“ klicken.

Geboten werden: Fortbildungsmöglichkeiten, Tätigkeitsbeurteilung, Versicherungsschutz, Berliner Freiwilligenpass, Möglichkeit der Qualifizierung für kleine Honorarjobs, Fahrkostenentschädigung, kostenfreies Führungszeugnis (Letzteres ist für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen unabdingbare Voraussetzung).