Aktuelles aus dem Kinder- und Jugendbüro Neukölln

Jugend-Demokratiefonds Neukölln 2013 - 2021

Hier gehts zu den Hintergrundinfos und aktuellen Terminen des KInder- und Jugenddemokratiefonds Neukölln: www.neukoelln-jugend.de/demofonds

Zusatzinfos:
Zur Jugendseite auf facebook
Zur geschlossenen Nutzergruppe der Jugendlichen auf facebook

AG peers@neukölln

Neuköllner Netzwerk zur Förderung des Einsatzes von jugendlichen Peerhelpern in unterschiedlichen Bereichen und Funktionen der Jugendarbeit. Mehr zum Konzept und zu den Projektpartnern hier: www.neukoelln-jugend.de/peers


WorldCafé auf dem Berliner jugendFORUM am 30.11.2013

Einladung an alle Jugendjurys und im Rahmen des Jugenddemokratiefonds geförderten Jugendprojekte.

Wie wollt ihr euch in Berlin eigentlich beteiligen?
Beteiligung und Mitbestimmung sind zentrale Schwerpunkte der aus dem Jugenddemokratiefonds geförderten Projekte und der Jugendjurys in den Bezirken. Deshalb möchten wir euch einladen, eure Vorstellungen, Erwartungen und Forderungen an Mitbestimmungsmöglichkeiten in Berlin zu formulieren und mit Politiker/-innen zu diskutieren. Im Rahmen eines WorldCafés beim Berliner JugendFORUM am 30.11.2013 im Berliner Abgeordnetenhaus könnt ihr dies tun.

Bei einem WorldCafé werden unterschiedliche Themen an mehreren Tischen parallel diskutiert. In insgesamt drei Runden mit jeweils 15 Minuten werdet ihr unterschiedliche Themen besprechen. In der ersten Runde entwickelt ihr Forderungen, die ihr in der zweiten Runde mit Politiker_innen diskutiert. In der dritten Runde konkretisiert ihr die Forderungen, die euch wichtig sind. Es besteht die Möglichkeit die Tische während des WorldCafés zu wechseln. An allen Tischen diskutiert ihr Beteiligungsformen in Berlin und welche Unterstützung ihr hierfür von der Politik erwartet.

Anmeldung auf der Webseite des jugendFORUMS berliner-jugendforum.de/?p=462 bzw. unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Einladung WorldCafé / Themen

 

13. Berliner jugendFORUM am 30.11.13

Am 30. November 2013 findet das 13. Berliner Jugendforum im Berliner Abgeordnetenhaus statt.

Besprecht Eure Themen und Vorschläge mit Berliner Abgeordneten und anderen Jugendlichen! Lasst sie hören, was ihr zu sagen habt! Das ist euer Event!

Ein vielfältiges Programm - Kultur, Plenum, Diskussionsrunden, Workshops - erwartet euch. Anmeldung auf der Webseite des jugendFORUMS www.berliner-jugendforum.de oder telefonisch unter 030-8068090.

Infoblatt / Ablaufplan / Programm
Einladung WorldCafé
Flyer

Hast du Worte? Raus damit!

Komm am 11. Oktober von 15.00 - 17.00 Uhr in die Lessinghöhe.
Gib uns deinen coolen Spruch gegen Alltagsrassismus und sei als Dankeschön unser Gast beim Grillfest. Fünf Siegersprüche werden zu GROSSTRANSPARENTEN!

Ein Mädchenprojekt gegen ALLTAGSRASSISMUS für Kinder und Jugendliche im Rahmen des Demokratiefonds Neukölln.
Plakat

Kinder- & Jugendzentrum Lessinghöhe
Mittelweg 30, 12053 Berlin

Teilnahmerekord der U18 auch in Neukölln

In über 1.500 Wahllokalen in ganz Deutschland wurde am Freitag, dem 13.9., gewählt. Das amtliche Ergebnis der U18-Bundestagswahl steht nun fest. Veröffentlicht sind das bundesweite Ergebnis, das Ergebnis pro Bundesland und pro Wahlkreis, siehe www.u18.org

In Neukölln gab es eine Steigerung der Wahlbeiteiligung um 1481 Stimmen gegenüber 2009! 2009 wählten in Neukölln 2306 Kinder und Jugendliche.
2013 wählten in Neukölln 3787 Kinder und Jugendliche.
Die stärkste Wählergruppe waren die 13-, 14- und 15jährigen. Der Anteil von Mädchen und Jungen war annähernd gleich. Im Gegensatz zur Bundesebene (Sieger: CDU) weichen die Zahlen in Berlin und Neukölln davon ab (Sieger: SPD) . In Neukölln war die SPD die stärkste Partei mit 27,12%. Danach folgen die CDU mit 18,53%, Bü90/Grüne mit 16,63%, die Linke mit 13,88%, Piraten mit 9,66%, NPD mit 3,71%, die FDP mit 3,23%, Die Partei mit 2,24%, BIG mit 2,07%. Alle anderen  Parteien lagen jeweils unter 1% der Stimmanteile. Mit 30 Wahllokalen in Neukölln gab es 3 mehr als 2009. Gut 93 % der Neuköllner Stimmen waren gültig, hier gilt es in Zukunft noch ein wenig zu üben.

Rückschau -Presse und Fotos zum "Political Speeddating" am 4.9.2013 im JKW-Grenzallee

Das 1. Neuköllner "Politschen Speed-Dating" für Jugendliche mit Neuköllner Jungpolitiker/innen und Direktkandidierenden vom 04.09.13 fand im im Jugendzentrum Grenzallee statt. Es kam - trotz einiger technischer Probleme bei den beteiligten Politkerinnen und Jugendlichen hervorragend an. 

Einen tollen Presseartikel "Im Nimbus der Jugend" , der auch das Atmosphärische sehr gut beschreibt, gibt es von Kevin Grünstein, Qiez GmbH (Portal von Tagesspiegel, Zitty, BfB etc.) und findet sich vom 5.9.13 unter quiez.de. Im Onlinebereich der U18 gibt es eine weiteren netten Artikel zur Verleihung des "Goldenen Schnabels für die überzeugensten Jungpolitiker/innen". Da werden etwas andere Aspekte in den Vordergrund gestellt.  Auf dem Sender ALEX bei Neukölln TV wurden am 6.9. um 8 Uhr und am Sonntag, dem 8.9 um 11 Uhr Video-Ausschnitte vom Speeddating gezeigt.
Anbei einige Fotos auf den Seiten der Grenzalle zur Illustration.  

Vielen Dank an alle Unterstützer/innen!

Weitere Fotos und Berichte der Politiker/innen
Falko Liecke
Joschka Langenbrink
Fritz Felgentreu

und und und  ... (folgt)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.