Wir über uns

Eine wichtige Aufgabe des Jugendamtes ist es, junge Menschen zu fördern.

Das Jugendamt unterstützt Kinder und Jugendliche bei der Entdeckung, Erprobung und Entfaltung ihrer persönlichen Fähigkeiten außerhalb von Familie, Schule und Arbeitswelt. Junge Menschen werden unterstützt, Interessen zu entwickeln, mit zu bestimmen und zu gestalten, ihren Interessen Geltung zu verschaffen, um gesellschaftliche und soziale Mitverantwortung zu übernehmen. Die gesetzlichen Grundlagen dafür sind im SGB VIII (§§ 4, 8, 11,12,14,16) und KJHG beschrieben.

Eine Visualisierung mit der Aufgaben und Ziele der Jugendförderung nach § 11 findet sich hier.

Zu diesem Zweck betreibt das Jugendamt Neukölln in Kooperation mit freien Trägern über 35 Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen mit vielseitigen Angeboten, von Spiel, Sport und Geselligkeit, über Musik und Tanz sowie Multimedia- und Internetcafés bis zur außerschulischen und kulturellen Bildung.

Auch Angebote freier Träger werden vom Jugendamt finanziert. In den Kinderclubhäusern sind in der Regel die Sechs- bis Vierzehnjährigen herzlich willkommen, die Jugendclubs stehen überwiegend den älteren Jugendlichen und jungen Erwachsenen zur Verfügung. Alle Angebote sind hier auf den Seiten der einzelnen Clubs abrufbar. Unser Veranstaltungskalender weist auf besondere Aktionen hin.

Auch unterstützt das Jugendamt Einrichtungen, Projekte, Fachkräfte und Institutionen, die Eltern in ihren Erziehungskompetenzen stärken wollen und Begegnungsmöglichkeiten für Eltern schaffen. Dazu gehören z.B. Angebote rund um das Thema Erziehung, Bildung und Familie, Elterncafes, Treffpunkte für Mütter, Elternstadtteilläden, Nachbarschaftstreffs, etc. (siehe Seite Eltern & Nachbarn)

Zu unseren Aufgaben gehört auch die Jugendsozialarbeit, hier sind die Schwerpunkte die mobile Jugendsozialarbeit (Streetwork), Schulsozialarbeit, die Jugendberufshilfe und die Beratungs- und Unterstützungsangebote am Übergang von der Schule in den Beruf. entsprechen §§13, 13a, SGB VIII


Fachliche Steuerung  - FS Jugend- und Familienförderung

Die Mitarbeiter/innen der Fachsteuerung 1 und 3 unterstützen die Regionalleitungen und Sozialraumkoordinierenden (ab 2017) der drei Neuköllner Regionen bei der Vorbereitung und Durchführung von Aufgaben im Bereich der allgemeinen Jugendförderung, insbesondere bei der Entwicklung von Kooperationen und Modellvorhaben. Jugendarbeit und Familienförderung sind gesetzliche Aufgaben des Jugendamtes. Gesetzliche Grundlage ist das SGB VIII / KJHG. Die Aufgaben sind in den Paragraphen 11 (Jugendarbeit), 12 (Jugendverbandsarbeit), 14 (Jugendschutz) und 16 (Familienförderung) beschrieben.
Zielgruppe der Förderung sind vom Grundsatz her alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen des Bezirkes (bis 26 Jahre), Eltern und Erziehungsbeauftragte, die im Bezirk Neukölln leben.

Gemäß der bezirklichen Leitlinien zur Arbeit der Jugendförderung richten sich unsere Angebote der Kinder- und Jugendarbeit schwerpunktmäßig an die Zielgruppe der 6 bis 18jährigen,darüber hinaus auch an junge Erwachsene bis 27 Jahre.

Kinder- und Jugendarbeit

Kathi Herz, Jug FS 1 L
Leitung Fachsteuerung der Kinder-, Jugend- und Familienförderung
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eva Lischke, Jug FS 11 Tel. 90239-2363,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Standort: Britzer Damm 93, 12347 Berlin:
Fachliche Steuerung Jugendarbeit, Projekte der außerschulischen Jugendbildung, Jugendmedienarbeit und Medienschutz, Qualitätsentwicklung, Programme Jugendarbeit an Schulen, Peer-Helper-Netzwerk, junges Ehrenamt, Öffentlichkeitsarbeit, stellv. Leitung
Weiterlesen....

Susanne Hermann, KiJuBü2, Tel. 90239 2813
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Standort: Kinder- und Jugendbüro Neukölln,
Britzer Damm 93, 12347 Berlin, Remise, 1. Stock, Zimmer 11

N.N.  KiJuBü1, Tel. 90239 2810,
E-Mail:_______________ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kinder- und Jugendbeteiligung

Patryk Piotrowsky, Jug FS 100, Tel. 90239 3001
Projektassistenz, Öffentlichkeitsarbeit
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dienststelle: Britzer Damm 93, 12347 Berlin

Tobias Lippek, Jug FS DK, Tel. 90239 2816
Koordination Dritt- und Sondermittel
Dienststelle: Britzer Damm 93, Remise (Raum 12), 12347 Berlin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Robert Thärig, FS 13 
Reisen, Sport und Drittmittelkoordination
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel.: 030 / 90 239 2821

Petra Walter, JUG FS 14
Reisen und Projekte Netzwerk Britz
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 030 90239 - 2306

Jugensozialarbeit nach  § 13, 13a

Irina Neander, jetzt: Jug JBH, Tel. 90239-2006, Jugendberufsagentur
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fachstellenleitung Jugendberufshilfe, Jugendberufsagentur, Koordienierungsstelle JUGEND STÄRKEN im QUARTIER Zentrale Tagesdienstnummer Dienstag 9.00-13 Uhr Donnerstag 13.00-18.00 Uhr Tel.: 90239-2057
Weiterlesen...

Kooperation Jugendhilfe-Schule 
NN, Jug FS 3.1 - Tel. 90239-4509,

Rebecca Eckhardt, Jug FS 3.2 - Tel. 030 90239-4503,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weiterlesen...

Familienförderung

Julia Hörning, Jug FS 16
Familienförderung

mehr: Rahmenkonzept Familienförderung
http://www.neukoelln-jugend.de/redsys/images/downloads/Familienfoerderungskonzept_170925.pdf
Standorte von Familienförderung, Nachbarschaftszentren und Elternarbeit

mehr: http://www.neukoelln-jugend.de/redsys/index.php/eltern-a-nachbarn-sp-230068807

  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.